Angebot 3

Dein Weg zu einem Top-Sandwich-Leader

Was ist eigentlich ein Sandwich-Leader?

Kurz zur Erklärung: Du arbeitest im mittleren Management in einer Führungsposition. Du hast einen Vorgesetzten, gleichzeitig führst Du auch selbst Mitarbeiter. Nun gilt es die Fragen und Anliegen Deiner Mitarbeiter zu berücksichtigen und sogleich die Anforderungen Deines eigenen Vorgesetzten zu erfüllen.

So füllt sich Dein Tag mit Aufgaben aus dem operativen Tagesgeschäft und daneben sollte Zeit für die strategischen Aufgaben und Weiterentwicklung vorhanden sein.

Wie bewegst Du Dich nun in diesem Spagat zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter mit Leichtigkeit um selbst nicht zerdrückt zu werden?

Hier sind unsere wichtigsten Tipps für Dich, welche wir mit unseren Kunden üben und umsetzen:

1. Schaffe Verständnis – erstelle Überblicke und zeige Entscheidungsoptionen auf

2. Zeige Performance – bestimme KPIs und optimiere diese

3. Manage Ressourcen – definiere Ziele anhand einer Roadmap (dies schont auch Deine Ressource)

4. Vereinheitliche Vorlagen – übernimm was gut ist und passe an wo Optimierung sinnvoll erscheint

5. Zeige Präsenz und informiere – stimme gemeinsam mit Deinem Team Ziele ab

6. Schaffe Vertrauen – Realisiere QuickWins, fördere und fordere Mitarbeiter individuell

Setze die oben genannten Massnahmen gezielt um und begeistere Deinen Vorgesetzten und Deine Mitarbeiter gleichermassen.