On the job1 1

Vom Listen-Chaos zum Organisationsprofi

Eine kurze Geschichte aus der supplyChange Welt:

„Bei einem unserer Kunden wurden unzählige Listen von den Mitarbeitenden geführt. Das Unternehmen hatte jedoch seit ein paar Jahren eines der aktuellsten ERP-Systeme und konnte dadurch jeden Arbeitsschritt abbilden. Trotzdem wurde für die Liefer- & Bestellinformationen eine Liste geführt, damit die Produktion und die Planung die "wahren" Termine sehen konnte.

Nach kurzer Einarbeitszeit war klar, dass das Unternehmen in den vergangenen Jahren einige Bereiche abstossen und sich verkleinern musste. Die Stammdatenpflege wurde vernachlässigt, weil die Ressourcen fehlten. Es ging schneller, sich mit Listen auszutauschen. Doch was passiert, wenn die Informationen für alle klar und transparent doch noch mit minimalem Aufwand im System zu finden sind?"

Lass mich Raten: Auch Du führst ausserhalb dem ERP-System noch regelmässig diverse Listen?

Dabei hast Du bestimmt noch so viel anderes zu erledigen!

Mit ein paar einfachen Fragestellungen kannst Du den unzähligen Listen den Kampf ansagen und Deine Abläufe optimieren.

Legen wir also los, denn Dein Weg zu weniger Listen-Chaos startet genau jetzt!

Schalte den supplyChange Blick ein & hinterfrage Deine Abläufe kritisch:

1. Wie viele Listen führst Du neben dem System?

2. Brauchst Du diese Listen vielleicht nur, um ein vertrautes Gefühl zu haben?

3. Was passiert, wenn Du die Listen nicht mehr ausfüllst?

4. Können die Informationen im System in passende Felder eingefügt werden?

Fazit: Hinterfrage deine Abläufe immer kritisch und eliminiere unnötiges. Lerne relevante Informationen herauszufiltern und diese prioritär zu behandeln. Du musst nicht direkt alle Stammdaten übernehmen. Sobald diese Hürde für Deine Mitarbeitenden geschafft ist, können sie sich auch von Listen trennen und effizienter arbeiten.

Genau das macht ein supplyChange aus.

Wünschst Du dir Support, um Deine Listen zu minimieren und die Stammdaten für die Supply Chain zu optimieren?

Dann lass uns einen Termin vereinbaren, damit wir Dich ganz individuell unterstützen können.